Priesterbruderschaft Pius X: Zum Thema Sexualmissbrauch

Auf der HP der Priesterbruderschaft Pius X wird ausführlich zum Spiegel-Schwerpunktthema „Die Scheinheiligen“ Stellung genommen.

Ich verlinke direkt auf diese Seite und da ich ja im „Erziehungsbereich“ ebenfalls von dieser Bruderschaft spreche, lohnt es sich für İnteressierte, sich am Beispiel des Themas Umgang mit Sexualmissbrauch ein wenig in die Welt der Piusbruderschaft einzulesen. Denn nach diesem Weltbild werden Kinder in İnstituten und İnternaten erzogen..

Advertisements

2 Kommentare zu “Priesterbruderschaft Pius X: Zum Thema Sexualmissbrauch

  1. Schafft endlich das Zölibat ab.
    Es gibt nichts schlimmeres als ein Kind und Schutzbefohlenen zu missbrauchen. Ich weiss wovon ich rede. Das ist aber eine andere Geschichte.

    Ich wäre echt dafür das katholische Priester heiraten dürfen , egal Weibchen oder Männchen. Das Sexuelle gehört zu einem Menschen dazu. Durch diese ewige Verbieterei ist doch keinem geholfen, im Gegenteil: Das Verbot reizt das Verlockende. Ich will die Täter nicht in Schutz nehmen, aber ich wette: hätten sie ihre Sexualität normal ausleben lassen können, wäre es nie zu diesen Ausschreitungen gekommen. Wo steht in der Bibel, dass Priester enthaltsam sein sollen?
    Die katholische Kirche ist total veraltet.Passt überhaupt nicht mehr in unsere Zeit. Ein Glauben sollte wachsen, die Kirche pocht noch immer um die Rechte, die im Mittelalter festgelegt wurden.
    Es gab Päpste, die hatten Geliebte, Kinder und hurten rum wie die Säue. Und ausgerechnet diese Menschen schreiben uns vor, wir wir uns zu verhalten haben? Lachhaft.
    Ich bin aus der Kirche ausgetreten.

    Einen etwas frustrierten Gruss

    Peter

    • Hallo Peter

      Erschreckend für mich ist auch die Unfaehigkeit, mit Kritik umzugehen. Da wird dann verwiesen auf diejenigen, welche noch viel schlimmer sind usw. Ja, irgendie stehen geblieben. İch habe das gerade anlaesslich der Bischofskonferenz gedacht, als ich mir einige Bilder angeschaut habe. Kostümball für Altersheimbewohner…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s