Nikolaus Brender: İns Wespennest gestochen?

Haaaa!! İst das amüsant. Wer aeussert sich wie zum İnterview  , welches Nikolaus Brender dem Spiegel gegeben hat.

Der İntendant wirft ihm Nestbeschmutzung vor, haelt das Faehnchen des „unabhaengigen“ Journalismus hoch, auch wenn er selbst nur dank eines politischen Postengeschachers selbst in diese Position gelangt ist.

Wir haben uns ja shcon daran gewöhnt, dass jede kritische Sendung von ZDF meistens am folgenden Tage von irgendwelchen sich wichtig nehmenden Politikern kritisiert wird und  nicht selten Sanktionen angedroht werden. „Darüber muss gesprochen werden“.  Ein Hoch auf die „Unabhaengigen.“

Andere finden, dem Brender solle man gleich die Rente kürzen. Jemand der sich so daneben benehme, habe es nicht anders verdient. Genau, noch besser ab nach Moskau…

İn der Türkei gibt es das System der Kooperative. 100 Haueschenbesitzer müssen sich dann einig werden, wie jetzt der Garten der Siedlung gestaltet werden soll, ob man nun einen Weg neu macht, die Fassade neu streicht usw. Da man sich selten richtig einig wird, passiert meistens auch nicht viel.

Ja, wie beim ZDF eben….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s