Der Rosenkranzkreuzzug

Msgr. Bernard Fellay, Generaloberer der Priesterbruderschaft St. Pius X., hat bei seinem Osterpontifikalamt mit Dankbarkeit auf den von ihm ausgerufenen Rosenkranz-Gebetskreuzzug zurückgeblickt. In Ecône, dem französischsprachigen Priesterseminar der Bruderschaft, teilte er den Gläubigen mit, daß die Zahl der erhofften zwölf Millionen Rosenkränzen für den Papst und die Weihe Rußlands an Mariens Unbeflecktes Herz „bei weitem“ übertroffen worden seien. Der Bischof erinnerte daran, daß die Gottesmutter in Fatima angekündigt habe, „am Ende werde“ ihr „Unbeflecktes Herz triumphieren“. Quelle

Somit ist nun Russland dem Unbefleckten Herzen Mariens geweiht. Auf welchem Wege werden  die Russen von ihrem Glücke  erfahren?? Hier die Erklaerung aus  Deutschland mit detaillierten Zahlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s