Mixa: Wars das nun?

Seit gestern abend berichten verschiedene Medien darüber, Mixa habe seinen Rücktritt eingereicht. Eine offizielle Stellungnahme des Bistums steht noch aus, wird heute sicherlich kommen. Und wie bereits gestern hier angekündigt, geschieht dies alles „um den Weg frei zu machen“, „im İnteresse um die Kirche“  usw.

Auch hier muss man sich an die Gepflogenheiten innerhalb der Kirche gewöhnen. Es ist nicht die Kirche, welche den Mann aus dem Amt entfernt, nein, er bittet selbst darum. Das verlangt die demütige Haltung, zu der sich alle Ordenstraeger verpflichten. Egal, was er gemacht hat..

So gesehen war die Medienerklaerung von Zollitsch gestern, in welcher er seinen „Bruder“ zu einer „Auszeit“ ermuntert, ein absolutes Novum. Gern gesehen, gern gehört..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s