Globalisierung auch bei Schaedlingen

Die letzten Tage las man vermehrt von einer Motte, welche es geschafft hat, innerhalb von vier Jahren praktisch im gesamten Mittelmeerbereich den offenen Tomatenanbau zum Erliegen zu bringen, die Tuta absoluta. Eingeschleppt worden soll sie 2007 sein und zwar von Südamerika nach Spanien. Derzeit sind die bisher bekannten Schaedlingsbekaempfungsmittel gegen diesen umtriebigen Schaedling nur beschraenkt wirksam.

Eine weitere unerfreuliche Meldung aus dem fernen Osten: Superkeim offenbart Versaeumnisse  der Pharmabranche.

Ein neuer Superkeim aus Indien könnte sich nach Einschätzung von Wissenschaftlern wegen des Medizintourismus weltweit ausbreiten. Das Gen namens NDM-1 (Neu Delhi Metallo-beta-lactamase) mache Bakterien resistent gegen fast alle Antibiotika, erklärten Wissenschaftler in London…..

….Selbst die wirkungsvollste Klasse von Breitband-Antibiotika, die sogenannten Carbapeneme, können Bakterien mit NMD-1 nach Angaben der Forscher nicht besiegen. Die hochwirksamen Antibiotika werden für Notfälle zurückgehalten und zur Behandlung von Infektionen eingesetzt, die durch multi-resistente Bakterien wie MRSA und den ebenfalls sehr häufigen Krankenhauskeim Clostridium difficile ausgelöst wurden. Die Entwicklung eines wirksamen Medikaments gegen Infektionen mit dem neuen Superkeim ist nach Aussage der Experten nicht absehbar.

Ungewollt stecken wir also in einer Art biologischem Krieg, in welchem es um ziemlich viel geht. Dabei taucht auch die Frage auf, ob nicht Massnahem getroffen werden müssen, um die Risiken einer  Welt umspannenden Verbreitung solcher Bakterien und Viren einzudaemmen. Dies würde dann wohl heissen, Verzicht auf den globalen handel mit Lebensmitteln, oder aber sogar Einschraenkung der Reisefreiheit. Unvorstellbar, gell?

Nachtrag 14.08.2010: İn Belgien soll es ein erstes Opfer geben, dessen Tod auf diesen Virus zurückzuführen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s