Gaddafi erobert sein Volk zurück

…und alle schauen zu oder woanders hin. Es ist unfassbar: Wo sind sie nun plötzlich, all die Politiker, welche die Opposition unterstützt und Gaddafi verbal gegeisselt haben? Mitschwimmen im Mainstream und Stimmen sammeln… Das dürfte die Triebfeder gewesen sein.

İst es eigentlich so, dass in Deutschland der Aussenminister langsam zum besseren Regierungssprecher in allen Belangen mutiert, sich zu Kernkraftlaufzeiten, den Ereignissen in Japan aeussert und in Sachen Libyen sage und schreibe eine Aussage fertigbringt: Er ist für weitere Massnahmen und warnt vor einem militaerischen Eingreifen.

Also: Welche weiteren Massnahmen denn, Herr Westerwelle, wenn nicht militaerischer Art? Hat denn irgendeine Massnahme bisher gegriffen?

Der Posten Aussenpolitik, sobald es dabei nicht um wirtschaftliche Themen geht, scheint in Deutschland ganz schwach besetzt zu sein. Niemand verlangt ein einseitiges Vorprellen, aber eine İnitiative ergreifen und diese auch in die EU-Gremien tragen, würde Deutschland gut anstehen- auch wenn man damit als Aussenminister nicht unbedingt Stimmen gewinnen wird. Anerkennung aber schon.

Leider ist es jedoch so, dass offenbar bevorstehende Landtagswahlen Zustaendigkeiten und Verbindlichkeiten, welche schon getroffen schienen, aushebeln und Schwamm drüber und jetzt ist alles anders.

Verlaesslichkeit wird zum Fremdwort und die Halbwertszeit „historischer Entscheide“ betraegt inzwischen weniger als 24 Stunden…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s