Grossbaustelle Türkei

İm Laufe der letzten Monate und Wochen wurden in der Türkei eine Reihe von Grossprojekten vorgestellt, welches jedes für sich schon als grosse Herausforderung bewertet werden kann:

– Gründung von zwei neuen Grossstaedten um İstanbul
– 3. Bosporus-Brücke mit Fahrbahn und Eisenbahntrasse
– 3. Grossflughafen mit einer Jahreskapazitaet von 50 Mio Passagieren.
– Tunnelprojekt unter dem Bosporus, bereits begonnen, aber irgendwie ins Stocken geraten.
– Völlig neues Hafenprojekt in İzmir, welches unter die 10 grössten Kreuzfahrtdestinationen vorstossen will.
– Gesamtplanung und Realisierung eines neuen, riesigen Hafens in der Stadt-İstanbul
– İstanbul-İzmir 600 km Schnellstrassenprojekt mit Brücke über eine grosse Marmara-Bucht.
– Über 1000 Projekte für weitere kleinere, mittlere, aber auch grosse Staudaemme
– Planung von 3 AKW’s, wobei 2 Standorte bereits feststehen.
– Kanal İstanbul, das neueste Projekt, welches die Regierung gestern vorgestellt hat. Eine neue 50 Killometer lange Kanalverbindung zwischen dem Schwarzen Meer und dem Marmarameer, welches den Bosporus von gefaehrlichen Schiffstransporten entlasten soll. Damit würde der europaeische Teil İstanbuls nach der Vorstellung der Planer zu einer Art İnsel
– Bau von weiteren 15 000 Kilometer Autobahnen in der Zeit von 2011-2023.
– Ausbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes auch in den Osten der Türkei.
In einem ausführlicheren Beitrag in unserem Türkeiforum bin ich der Frage nachgegangen, wie dies alles bewerkstelligt werden kann und wo die Risiken liegen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s